05 August 2021

Alla spiaggia


Heute Morgen wars schon seeehr sonnig heiss, sodass nach dem Frühstück der Meitliapéro in der nächsten Strandbar stattfand.
Danach ab an den Strand, Körblizmittag mit Spielrunde und dann ab ins Meer.... Oder wieder ins Hotel für Thomas: der arme Kerl hat sich gestern im Meer die Zehe aufgeschlitzt. Zusammen mit Toni ging er dann zum Tour-Arzt (dieser kannte Toni schon, da er letzte Woche mit Nevio wegen eines Eiterzehens aufsuchen musste), welcher "schnip-schnap Zehen haut ab" machte. Also dieser öppe 3 cm lange Fleischlappen wurde nicht genäht, geklebt oder sonst was, sondern einfach abgeschnitten, chli verbunden und erledigt 🙈. Na gut, für 20 Euro gibts wohl einfach nicht mehr 🤷‍♀️. 
Somit ist nix mit Meer für Thomas (also Salzwasser wäre ja gut, der Sand ist aber suboptimal🥴), so hat er den Tag dann im schönen Hotelgarten verbracht. 

04 August 2021

Luna Park

Zwischen Igea Marina und Bellaria hat es einen Luna Park, den Livia und Nevio auf dem 4er Velo entdeckt haben.
So wollten sie abends einen Ausflug dahin machen. Mit den Hotelvelos. Kein Problem meiner Meinung nach.
Thomas wollte aber seine Tochter (und seinen Neffen) nicht machtlos den "Römern" überlassen (man erinnere sich: Livia hat nun schon 3x eine Münze in DEN Brunnen in Rom geworfen, was bedeutet, dass sie einen Römer heiraten wird 🤷‍♀️😜) und ich will ja eh lieber einen 
Adriaschwiegersohn😂 und so wurden die Kids von Toni & Thomas begleitet, mit der Absicht dort vor Ort ein Bier zu trinken.
Den Fotos ist leider zu entnehmen, dass die Kids keine Chance hatten, Giovanni und Carla überhaupt kennenzulernen, da ihnen die beiden Väter auf Schritt und Tritt gefolgt (oder sogar selber mitgefahren) sind.
So haben sie sich vorgenommen, grad nochmals Alleine auf die wilden Bahnen zu gehen👍. 

Il batolinole

Es gehört doch einfach dazu: das batolinole con Rutschbahn. Und gäbigerweise hats eine Vermietung gleich angrenzend an unser Bagno. So sind Nevio, Livia und Thomas losgezogen, um sich eins zu mieten.
Kurze Zeit später sehen wir die 3 im Wasser, nur leider senza Rutschbahn, weil alle diese Boote schon weg waren 🤷‍♀️. 
Aber lustig wars trotzdem!

02 August 2021

Shoppingcenter Romagna

5 km von uns entfernt steht ein grosses Shoppingcenter. Und somit gabs heute einen Sippenausflug dahin. Mit 2 Autos, um dann je nach Intensität schon früher wieder heimkehren zu können 😜.
So sind wir ä chli früher (also enart mit den letzten Italienern), bereits um 8.30 frühstücken gegangen und um 9.30 sind die Autos gestartet.
Ganz nach amerikanischem Vorbild ist das eine riesengrosse, flächige Shoppingmal. 
Thomas hat das Auto pariert, hat sich in ein Kafi gesetzt und das Hörbuch hervorgenommen, Maya und ich haben uns in den gigantischen Supermarkt begeben und wären am liebsten nimmer raus gekommen. Nevio war der persönliche Shopping Begleiter von Queen Livia und Toni hat sich hinter die italienischen Bücher gestellt.
Um 11.30 sind Maya, Thomas und ich wieder zurückgekehrt und an den Strand gegangen, während die andern 3 noch bis 12.30 weitergeshoppt haben😜....

La Cena in montagna

Obwohl unsere Anfahrt 40 Minuten beträgt, wollten wir unbedingt auf dem Monte Gabicce Znacht essen gehen. Dafür haben wie den 1.Augist ausgewählt (wenn schon kein Brötle und Feuerwerk, dann wenigstens des 😜).
Um kurz vor 19.30 waren alle verfügbaren Parkplätze schon fast vergeben und mit viel Glück (und Thomas Beharrlichkeit) haben wir einen mit.... AUSSICHT gekriegt 🙈. Kaum Platz genommen, fing der Wind an und weit draussen auf dem Meer hatte es dunkle Wolken. DAS KENNEN WIR DOCH ALLES!!!!
Flucht, resp. interner Evakuationsplan wurde geplant👍.
Bestellt haben wir aber auch noch und die grosse Pfanne mit den Cozze oder die Tortellini alla panna unglaublich genossen 🥰. 
Der Sturm blieb zum Glück aus und wir konnten unbeschädigt in unser unbeschädigtes Auto steigen und in Richtung Igea Marina düsen😅.

31 Juli 2021

La notte rosa

An der ganzen Adria wir das Fest der 'notte rosa' anfangs Sommersaison gefeiert. Dieses Fest wurd nun wohl wegen Corona etwas nach hinten geschoben (nehmen wir an), sodass wir nun Ende Juli in den Genuss davon kommen.
Alle kleiden sich möglichst rosa und bestücken sich mit rosa Accessoires. So also auch wir. 
Um kurz vor 22 Uhr ist der grosse Umzug (carnevale) an unserem Hotel vorbeigezogen und um Punkt Mitternacht startete das grosse Feuerwerk, welches vom Strand aus zu sehen war.

30 Juli 2021

Oggi è mercato


Es hat ja immer und überall Märkte in Italien. Livia und Toni lieben diese, ich geh amigs kurz aus "Gwunder" mit, obs doch noch was anderes als Ramsch hätte und meine Meinung wird immer wieder bestätigt.
So auch heute. Mercato a Igea Marina. Die Signora hat uns auf dem Plan eingezeichnet, wo er ist. Bei CH Wetter wäre das wohl zu Fuss möglich gewesen... Aber bei 32 Grad versuch ich jeden Schritt an der Sonne zu vermeiden, der nicht den Gang ins Meer beinhaltet. 
So hat uns Thomas hin gefahren, konnte in Ruhe bei einem Cappuccino und einem Brioche im schattigen Café die Zeitungen  lesen und hat uns dann auch wieder heim gebracht.
Livia hat geshoppt, was das Zeug hält, ich habe meine 2-3 kurzen Einkäufe getätigt und wäre dann wieder heimgekehrt, wenn ich nicht Livia aus Solidarität hätte begleiten müssen🤷‍♀️.
Nach knapp 2 Std. war aber auch sie fertig und nun war Strand/Zmittag/Spielen/Strand angesagt 😅.