10 Februar 2021

Coronaskiferien

Vieles ist anders in diesem Jahr und sehr vieles fehlt. Keine Restaurants für den obligaten Morgenkafi nach dem Einkauf, Figelerbar hat zwar Takeaway, aber den ganzen Tag davor stehen bleiben ist grad halbä luschtig, mit der Maske, der Brille und der kalten Luft unterwegs sein, lässt einen glatt erblinden, da die Brille permanent beschlagen  und die Maske nach 5 Min. durchnässt ist.
Zum Glück können die Mädels problemlos boarden und alle 3 zusammen ausgiebig Schlitten. 
Und zum Glück haben wir in unserer Wohnung eine nette Küche, in welcher ich mit Freude aufwändige Abendessen kochen kann. So sind doch trotzdem alle zufrieden und geniessen den Aufenthalt hier.










Keine Kommentare:

Kommentar posten