28 Februar 2012

Rampen.... ähm.... Pistensau :-)

Unser Viveli kennt keinen Temposchmerz! Ohne Furcht fräst sie den Figeler hinunter... und das ewig lange.
Seit gestern gehen Sarah und Livia auch alleine mit dem Zug auf die Allmend, steigen dort aus und fahren dann wieder hinunter bis nach Wengen, zeigen sich kurz bei mir und versuchen gleich den nächsten Zug wieder zu erwischen.
Das klappt echt prima, leider hat es aber manchmal "alte" Zugskompositionen, bei denen sie die Skis nicht alleine einladen können und das löst dann schlimmen Frust aus, weil sie nochmals ne halbe Stunde auf den nächsten Zug warten müssen .....


video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen